Blog

Idee des Monats Juni

basel-5979482_1920

Schon wieder ist ein Monat verflogen und die Jury hat die Idee des Monats Juni gekürt: Das modulare Tiny-house

Bezahlbarer privater Wohnraum ist eines der wichtigsten Themen und zentralsten Bedürfnisse unserer Gesellschaft. Um einen solchen realisieren zu können, besonders mitten in einer Stadt, braucht es perfekte Planung.

Solche Tiny-house Siedlungen sollen individuelles Wohnen im urbanen Raum attraktiv und bezahlbar machen.

Wie findest Du die Idee? Die genauen Details zur Idee findest Du unter «Meine Idee für die Region Basel».

Hast auch Du eine tolle Idee für die Region Basel? Die Sammlung der Ideen für die Region Basel läuft wie gewohnt weiter. Du kannst eine oder mehrere Ideen eingeben oder bestehende Ideen kommentieren und bewerten und vielleicht wird schon nächsten Monat Deine Idee oder Dein Favorit gekürt.

Wir freuen uns auf Deine Idee oder Deinen Kommentar!

Baselcrowd-IdeeDesMonatsJuni2022.pdf

Gegen notorisches Nichtslernen
Der grosse Fotowettbewerb. And the winner is…
 

Kommentare 1

jameselsener am Dienstag, 05. Juli 2022 06:17

Eine gute Wahl.

Bezahlbarer Wohnraum wird tatsächlich zu einem der grössten Probleme, die wir in der Schweiz haben.

Um ihn bezahlbarer zu gestalten, ist es nötig, dass wir die vielen Bauvorschriften ausmisten und vereinfachen und vermehrt auf den Baustoff Holz setzen, der uns in der Variante von Holz100 des österreichischen Försters Erwin Thoma entwickelten Bauweise auch die Dämmung der Gebäude spart und in den meisten Fällen sogar die Heizung überflüssig macht.

Ob Tiny-Houses wirklich das ist, was die Kunden wollen oder nur eine kleine Schneeflocken-Gemeinde der grossen Mehrheit aufs Auge drücken will, wird die Zukunft weisen.

Eine gute Wahl. Bezahlbarer Wohnraum wird tatsächlich zu einem der grössten Probleme, die wir in der Schweiz haben. Um ihn bezahlbarer zu gestalten, ist es nötig, dass wir die vielen Bauvorschriften ausmisten und vereinfachen und vermehrt auf den Baustoff Holz setzen, der uns in der Variante von Holz100 des österreichischen Försters Erwin Thoma entwickelten Bauweise auch die Dämmung der Gebäude spart und in den meisten Fällen sogar die Heizung überflüssig macht. Ob Tiny-Houses wirklich das ist, was die Kunden wollen oder nur eine kleine Schneeflocken-Gemeinde der grossen Mehrheit aufs Auge drücken will, wird die Zukunft weisen.
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 25. September 2022
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

BASELCROWD-Login

BASELCROWD Login