Regionale Wirtschaft

Hopp Basel! Meine Idee für eine blühende Basler Innenstadt.

CrexitHeader min

Es ist soweit: Aus den ursprünglich rund 50 Ideen wurden drei Finalisten und schliesslich eine Siegeridee ausgewählt. Diese Ideen seht Ihr unten. Hier nochmals die ursprüngliche Frage:


Was können wir tun, damit unsere Shops, Gastrobetriebe und der Kulturbetrieb in der Region wieder richtig aufblühen?

Und natürlich gab es auch etwas zu gewinnen - hier die Prämien: Platz 1: CHF 800, Plätze 2 und 3: je CHF 500, Plätze 4-6 CHF 300 sowie CHF 100 für alle weiteren Teilnehmenden (maximal eine Prämie je Teilnehmer*in).

Was passiert nun mit den Siegerideen? Die drei Gewinner erhalten nun gezielten Zugang zum Netzwerk von Pro Innerstadt Basel sowie die Unterstützung aus dem Follow up-Programm der Baselcrowd. Wir sind gespannt, was für die Region daraus entsteht!


+++ Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und besten Dank an alle für's Mitmachen! +++


Bild: www.baselcrowd.ch
Dein Beitrag
Beiträge (4 Ideen und 111 Kommentare)
  • Akzeptierter Beitrag

    Donnerstag, Dezember 03 2020, 06:59 PM - #Permalink
    thumbnail
    0

    Der letzte Schritt: Das Finale steht vor der Türe!

    Liebe Ideengeber, liebe Alle! Das Projekt geht in die letzte Runde: Die Jury hat aus den sechs verbliebenen Ideen die drei Ideen ausgewählt, die am Donnerstag, 4. März !ive präsentiert werden können. Die drei Finalideen findet Ihr unten. Die Ideengebenden haben nun nochmal gründlich Zeit, sich auf die...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Basilese
    Basilese
    offline
    Dienstag, Juli 21 2020, 10:51 PM - #Permalink
    thumbnail
    45

    Kulturstadt Basel - dem Namen wieder gerecht werden

    Corona hat die ganze Kultur lahmgelegt...die Branche leidet sehr unter den Auswirkungen. Wieso pushen wir nicht die Kultur in der Innenstadt? Das wäre eine Win-Win. zB.: ein Theater auf dem Barfi, ein Konzert auf dem Marktplatz, Comedians auf dem Claraplatz. Oder der Freien Strasse entlang. So können...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Basile
    Basile
    offline
    Sonntag, Juni 28 2020, 06:50 PM - #Permalink
    78

    BASEL LOCAL LINES



    Wie bringen wir die lokale Wirtschaft wieder zum Blühen?

    Ganz einfach, “Local Lines” verbindet branchenübergreifend Basler Geschäfte, nutzt deren Synergien und schickt die Kundschaft auf eine erlebnisreiche Reise.

    Ausgewählte Unternehmen und Boutiquen werden zu einer thematisch passenden Erlebnistour miteinander verbunden. Beim Einkauf, in einem am Projekt teilnehmenden Geschäft, erhält der Kunde oder die Kundin einen Hinweis in Form eines Papiers mit Adresse, um zum nächsten passenden Laden zu finden.
    Diese offene Empfehlung soll die Kundschaft neugierig machen, aber nicht mit einfach Rabatten zufriedenstellen. Vielmehr geht es um einen persönlichen und inspiriernden Beitrag, welcher zu überraschen weiss.

    Hinter den Empfehlungen verbindet sich ein ausgeklügeltes “Metro-Netz” das thematische Linien enthält, welche verschiedene Zielgruppen anspricht und an Knotenpunkten Überschneidungen zu anderen Zielgruppen zulässt.

    Z.B.

    Romantic Line
    Café - Kleiderladen - Coiffeur - Blumenladen - Bar - Kathedrale

    Adventure Line
    Bäckerei - Fähre - Restaurant - Fussballmatch - Bar

    Culture Line
    Café - Buchhandlung - Park - Restaurant - Museum - Konditorei - Kino

    Nature Line
    Bäckerei - Botanischer Garten - Café - Glacé - Zoo - Restaurant

    Der Kundschaft folgt ihrer Neugier, lernt neue Geschäfte kennen und wird mittels “Local Lines” durch die Stadt geführt.

    Teilnehmende Unternehmen müssen sich folgende Fragen stellen und beantworten:
    -Zu welcher thematischen Linie passt mein Geschäft? Mit welchen anderen Branchen könnte man sich verbinden? z.B. Café und Buchhandlung
    -Was hinterlasse ich beim Laden, welcher vorher besucht wird? Wie kann ich die Kundschaft neugierig auf mein Geschäft machen?
    -Wenn eine Kundin oder ein Kunde den Weg vom vorherigen Laden zu mir gefunden hat, was kann ich als kleine Überaschung bieten, wenn sie oder er den Zettel mit der Empfehlung für mein Lokal zeigt. (eine kleine Geste der Anerkennung)

    • Moderationsteam Baselcrowd
      vor über einem Monat
      3
      Besten Dank für diese total schöne Idee!

      Weiterführende Frage: Wie könnte man diese thematischen Linien noch griffiger machen, dass sich deren komplettes Abtouren richtig aufdrängt und möglichst wenige Hürden dabei bestehen?
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    AHA
    AHA
    offline
    Sonntag, Juni 14 2020, 10:27 PM - #Permalink
    thumbnail
    24

    Kreative helfen kleinen Firmen

    In grösseren Firmen sind aktuell Kundenzentrierung und agile Arbeitsformen der Grosse Trend. Kleine Firmen/Betriebe wie Bäckereien, Restaurants, Läden usw. haben diese Ressourcen nicht, um externe Berater zu Bezahlen oder Zeit um längere Weiterbildungen zu besuchen. Schafft eine Community z.B. aus Mitgliedern...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen

BASELCROWD-Login

BASELCROWD Login