baselcrowdwelcome


Willkommen in der BASELCROWD!

BASELCROWD ist die offene Ideenplattform für die Region Basel. Wie an einem grossen runden Tisch können hier alle Interessierten ihre Ideen für Fragestellungen aus der Region beitragen und diskutieren - offene Brainstormings für den Raum Basel also. Die Community formiert sich gerade - und Du bist herzlich eingeladen mitzumachen, bevor's im Juni mit den ersten Projekten losgeht. Melde Dich jetzt hier an, werde Teil dieser besonderen Ideen-Community und hilf aktiv mit, die Region Basel noch besser, attraktiver und innovativer zu machen. Wir freuen uns auf Dich!

Ready to rock?

pink-hair-1450045_1920-mi_20190522-100431_1
Die Region Basel bekommt eine offene Ideenplattform - einen online-Raum, in dem bunt durcheinander gewürfelte Leute Ideen zusammentragen und diskutieren. Das ist etwas Neues, das es in der Region noch nicht gibt. Und Neues verunsichert und wirft Fragen auf.

Die erste Frage: Wie genau funktioniert das?
Ganz einfach: Jemand (eine öffentliche Einrichtung, ein Unternehmen, ein Verein oder auch eine einzelne Person) stellt eine Frage auf die Plattform und lobt eine Prämie für die besten Ideen aus. Also beispielsweise: "Wie könnte man den Food Waste in Basel um 30% senken?" oder "Mit welchen Aktivitäten könnte die Basler Rheinschiffahrt noch viel attraktiver werden?" - mit jeweils 1'000 Franken Prämie für die besten Ideen. Die Frage wird auf der Plattform veröffentlicht - und dann kommst Du und gibst Deine Ideen ein, kommentierst andere Ideen oder bewertest sie. Nach Ablauf dieses offenen Brainstormings wählt eine Jury die besten Ideen aus und verteilt die Prämien und Siegpunkte. Gemeinsam mit dem Auftraggeber werden aus den spannendsten Ideen Projektskizzen erstellt und Umsetzungspartner gesucht. Fertig.

Was zur nächsten Frage führt: Was habe ich davon - vor allem, wenn ich nicht gewinne?
Das Wichtigste: Du kannst etwas in der Region Basel bewegen. Auch wenn Deine Idee nicht direkt prämiert wird, bist Du doch Teil der Lösungsfindung und bestimmst, in welche Richtung das Projekt läuft. Dabei bist Du immer Teil einer ganz besonderen Truppe von interessanten und querdenkenden Leuten aus der Region - die Du jederzeit auch persönlich kennenlernen kannst. Und weil die Zusammenarbeit in Netzwerken und Communities immer wichtiger wird, sammelst Du gleich auch Erfahrungen in der neuen Arbeitswelt. Last but not least: Da ist noch das Geld aus den Siegprämien - wenn Du am Schluss doch gewinnst.

Und schliesslich: Was muss ich können, um mitzumachen?
Ohne Scherz: Nichts. Wenn Du lesen und schreiben und ein Endgerät mit dem Internet verbinden kannst, reicht das völlig aus. Mach einfach mit - Dein Engagement und Deine Motivation sind das Wichtigste, weil die guten Ideen aus der Vielseitigkeit und dem Miteinander der Gruppe kommen (und weil wir in Wirklichkeit doch alle irgendetwas ganz gut können...!). Du bist also hier und jetzt herzlich willkommen in der BASELCROWD.

Ready to rock? Dann registriere Dich hier.

 

  31 Hits
  1 Kommentar
31 Hits
1 Kommentar

Endlich!

fantasy-bsc-minslim
Sie ist schon lange da: Die Macht der Menge. Und das nicht nur in Basel, sondern überall auf der Welt. Aber: Wo soll die Schwarmintelligenz landen, damit sie wirklich konkret wird?

Für Basel gibt es nun eine Lösung. Die Baselcrowd gleicht einem digitalen Tisch, an dem alle Menschen mit Ideen ihre Köpfe zusammenstecken können. Alle, die jetzt dabei sein wollen, wenn innovative Antworten auf wichtige Fragen gesucht sind. Alle, die bei Themen wie Nachhaltigkeit, Verkehr, Lebensqualität, Wohnen, Arbeit oder Generationenfragen hellhörig werden. Alle, die daran glauben, dass 800'000 Menschen im Grossraum Basel mehr wissen als ein paar einsame Entscheider. 

BASELCROWD ist die zeitgemässe Art schlechthin, die Macht der Menge zu nutzen: eine Art Massenbrainstorming für die Region Basel, die das Kreativitätspotential der Öffentlichkeit nutzt, die Bevölkerung aktiv einbindet und die Entwicklung der Region fördert. Eine solche themenübergreifende Open Innovation-Plattform gibt es für den Raum Basel erstaunlicherweise bisher noch nicht. Das ändert sich nun.

Ab heute ist die Türe zur BASELCROWD für alle geöffnet und wir laden Euch ein, am grossen digitalen Tisch Platz zu nehmen. Es ist wichtig, dass wir bereits viele sind, wenn's im Juni hier mit den ersten Brainstormings losgeht.

Die Zeit bis dahin nutzen wir zur Vorbereitung: Mit der Auswahl der wichtigsten Themen, mit der Einbindung von geeigneten Partnern und mit dem gegenseitigen Kennenlernen hier am Tisch. Unsere Bitte: Macht mit. Bringt Eure Meinungen und Ideen zur BASELCROWD jetzt schon ein. Und lasst uns wissen, wenn Ihr in diesem Projekt aktiv mitarbeiten wollt.

Wer sich noch nicht registriert hat, kann das gleich hier tun.

Wir freuen uns auf Euch - und auf die ersten Diskussionen am grossen digitalen Tisch!

Euer BASELCROWD-Team

Sie ist schon lange da. Die Macht der Menge. Nur nicht in Basel. Aber wo sollte die Schwarmintelligenz landen? Denn nur an einem digitalen Tisch können alle Menschen mit Ideen ihre Köpfe zusammenstecken. Alle, die jetzt dabei sein wollen, wenn innovative Antworten auf wichtige Fragen gesucht sind. Alle, die bei Themen wie Verkehr, Lebensqualität, Wohnen, Nachhaltigkeit, Arbeit oder Generationenprobleme hellhörig werden. Alle, die daran glauben, dass 800'000 Menschen im Grossraum Basel mehr wissen als einige Superkluge und Allesversteher.

Die Internetplattform BASELCROWD ist dieser Tisch für alle.
Willkommen in der neuen Gegenwart.

Jetzt gratis registrieren. Denn schon bald geht’s endlich los
Besten Dank für das geniale Bild: Stefan Keller auf Pixabay
  100 Hits
  0 Kommentare
100 Hits
0 Kommentare

BASELCROWD-Login

BASELCROWD Login

News zur BASELCROWD

  • Endlich! 03-Mai-2019

    Sie ist schon lange da. Die Macht der Menge.Und jetzt öffnet sie das Portal: Ab...

    Weiterlesen...

Statistik

Mitglieder
79
Beiträge
36
Seitenaufrufe
5983