noplastic

Vermeidung von Plastikabfall - Ideen für die Region Basel

BaselAbfall1C min

Das grosse Brainstorming-Projekt rund um die Vermeidung von Plastikabfall ist abgeschlossen - mit über 200 Beiträgen aus der Community, einem bunten Finalevent mit Präsentation der 10 besten Ideen vor Jury und Publikum und mit drei ausgewählten Gewinnerideen, die inzwischen fixfertig aufbereitet zur Umsetzung bereit sind.

Sämtliche Ideen findest Du unten - und zur ganzen Projektstory von A bis Z geht's hier.

Im Namen aller Beteiligten danken wir Euch allen für die unglaubliche Ideenvielfalt und -qualität!
Dein Beitrag
Beiträge (58 Ideen und 136 Kommentare)
Du hast keine Berechtigung Ideendetails zu sehen
  • Akzeptierter Beitrag

    AHA
    AHA
    offline
    Donnerstag, Oktober 17 2019, 12:22 PM - #Permalink
    thumbnail

    Vom regionalen Produzenten direkt nach Hause

    Die schweizer Landwirtschaft und andere regionale Produzenten, bieten eine grosse Vielfalt an Produkten. Statt direkt beim regionalen Produzenten kaufen wir den Salat aus der Region in Plastik verpackt, beim Grossverteiler. Milch kaufen wir in Plastikflaschen, statt beim Bauern im Dorf. Warum kaufen...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Ute
    Ute
    offline
    Sonntag, November 10 2019, 08:16 PM - #Permalink
    thumbnail

    Sternenlauf nach Basel

    Schüler aus der Region Basel Stadt könnten mit Ihren Schulen einen Sternenlauf organisieren. Man trifft sich sternenförmig auserhalb von Basel und sammelt Plastikmüll bis zum zentralen Stadtpunkt und baut dort einen Plastikturm als Signal für alle Bürgerinnen und Bürger. Es könnten übrigens auch Senioren...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Carmen
    Carmen
    offline
    Mittwoch, November 06 2019, 10:02 PM - #Permalink
    thumbnail

    Pfand einführen

    Wenn man sich die Bilder anschaut, sind es hauptsächlich Getränkeflaschen, die unbedacht weggeworfen werden. Ein Dosen- und Flaschenpfand könnten dafür die Lösung sein. Keiner lässt seine Plastikflaschen liegen, wenn sie pures Geld wert sind. Das würde den Müll mit sofortiger Wirkung reduzieren und auch...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    GemObst
    GemObst
    offline
    Dienstag, Oktober 22 2019, 09:35 PM - #Permalink
    thumbnail

    Belohnen anstatt zu Bestrafen

    Ich selbst betreibe einen Online Shop, in dem man Produkte für den Plastikfreien Umgang kaufen kann. Wäre dankbar, um Werbemöglichkeit.  Aber nun zum Thema, bei Hieber bekommt man z. B. eine Stempelkarte und sammelt bei jeder Benutzung von eigenen Tupper für Fleisch und Käse oder Veggie AGs einem Stempel...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    JeySee
    JeySee
    offline
    Freitag, November 01 2019, 01:12 PM - #Permalink
    thumbnail

    Bewusstsein schaffen

    Man könnte am Coastal Cleanup Day teilnehmen oder etwas in der Art selbst organisieren. Nicht nur wird durch Sammeln und Wiegen deutlich, WIE VIEL Müll im und am Rhein unterwegs ist, durch sortieren und kategorisieren wird auch deutlich, wo dieser Müll her kommt. Da kommt man schnell darüber ins Gespräch,...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Romana
    Romana
    offline
    Montag, Oktober 14 2019, 10:50 AM - #Permalink
    thumbnail

    Ein bzw. Das Online-Netzwerk Plastikfrei

    bestehend aus vorzugsweise 1. Branchenbuch: Hersteller und Händler von plastikfreien Produkten Geht es in dem Projekt um "Kein Plastik" bzw. Plastikreduktion, so ist auch die Frage nach Alternativen zu stellen. Bitte denkt dran, dass wir bis 2050 an die 10 Milliarden Menschen sein werden. Beispiel aus...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    MischL
    MischL
    offline
    Mittwoch, Oktober 16 2019, 01:27 PM - #Permalink
    thumbnail

    Brunnenschilder

    Zur Sensibilisierung Schilder an unseren unzähligen Brunnen anbringen, mit folgenden Botschaften: - hohe Qualität des Basler Wassers - eigene Flasche immer dabei haben - gratis (vergleich Wasserkosten Flasche) Zum Launch könnte man eine wandelnde Sirup Bar einsetzen, die von Brunnen zu Brunnen zieht.
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Romana
    Romana
    offline
    Montag, Oktober 14 2019, 10:49 AM - #Permalink
    thumbnail

    Plastikmüllentsorgung durch effzientere und schönere Mülltrennung

    Problematisch sehe ich Abfallbehältnisse im öffentlichen Raum (Fußgängerzone, U-Bahn, Bahnhofen, Badeseen...) als auch  für AnwohnerInnen sind a, nicht allen bekannt und b, meist unansehnlich als auch c, oft ohne Mülltrennung Lösungsansatz: 1. Online als auch in einer App wird angezeigt, wo sich der...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Mittwoch, Oktober 16 2019, 09:25 AM - #Permalink
    thumbnail

    Natur pur = Natur/Umgebung ohne Plastikabfall

    Auch wenn manche es nicht glauben wollen, die Alternativen zu Plastik in Form von Papierverpackungen oder Baumwollsäcken sind oftmals energieintensiver als die Verpackungen aus Plastik. Der meiste Plastikabfall wird heute verbrannt. Sehr viele Plastikarten bestehen aus Erdöl und Erdgas. Damit haben...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Denker
    Denker
    offline
    Montag, Oktober 14 2019, 04:08 PM - #Permalink
    thumbnail

    Plastiktütenfreie Region Basel

    Problematik bei der Verwendung von Plastiktüten: - Energieverbrauch bei der Herstellung - meist nur einmalige Verwendung - Verrottung erst bis in 100 bis 500 Jahren - Gefahr für die Umwelt (Fische, Vögel, etc.) - Verbrauch in der Schweiz zwar rückläufig durch (teilweisen) Bezugspreis bei Erhalt - ein...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Buny
    Buny
    offline
    Montag, Oktober 14 2019, 10:57 AM - #Permalink
    thumbnail

    Getränke in Glassflaschen!!

    Getränkehersteller ZWINGEN die Getränke in Glassflaschen zu liefern anstatt in Platikflaschen! Da schlägt man grad 2 Fliegen imt einer Klappe: Zum einen man hat viiiieel wenger Pet Abfälle zum anderen wir müssen nichtmehr beim trinken die ganzen Weichmacher und Micrplastikteilchen mit trinken!!
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Romana
    Romana
    offline
    Montag, Oktober 14 2019, 10:48 AM - #Permalink
    thumbnail

    Kunststoff-Sparwettbewerb(e) für Basler Haushalte und optional Unternehmen

    Haushalte und eventuell auch Firmen (wenigstens Büros) bewerben sich für den Kunststoffwettbewerb bei der Stadt Basel. Umliegende Gemeinden sind willkommen. Projekt kann beliebig ausgeweitet werden. Es könnten Städte-Battles und Länder-Battles entstehen. Auch langfristige Wettbewerbe, z.B. zwei Jahre,...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    brunob
    brunob
    offline
    Sonntag, November 10 2019, 09:33 PM - #Permalink
    thumbnail

    Die Leute vergrämen - Update

    Dies ist ein Update, da ich mich in der Zwischenzeit intensiv mit der Thematik befasst habe und ich es wichtig finde, dass wir hier ein Zeichen setzen. Damit meine ich nicht nur Basel. Damit meine meine ich die „ganze Welt“. Mit den Bären macht man es auch so. Man vergrämt sie. Damit sie nicht mehr...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Mona
    Mona
    offline
    Mittwoch, Oktober 16 2019, 04:06 PM - #Permalink
    thumbnail

    Beim Kauf schon gleich für sachgerechtes Recycling mitbezahlen

    ...bzw für den Schaden den es verursacht eine Abgabe zahlen. Dann kann mit dem Geld das dadurch eingenommen wird sachgerechtes Recycling etabliert werden. Und dadurch, dass umweltschädliche Verpackung dann teurer ist, wird vielleicht eher umweltfreundlich eingekauft, no waste gefördert, eigene Gefässe...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen
  • Akzeptierter Beitrag

    Dienstag, Oktober 29 2019, 12:39 PM - #Permalink
    thumbnail

    Rede mit de Lüt

    Meine Idee ist ganz einfach: Rede mit de Lüt!! Ich würde mich zur Verfügung stellen für ein Jahr und zwar 1x im Monat mit den Menschen zu reden und zu diskutieren. Vor Ort und bei den Hotspots wo immer wieder viel Abfall landet oder wo es mich braucht. Meine Erfahrungen und Erfolge mit SUUBEREWALD aus...
    Der Beitrag ist derzeit minimiert Anzeigen

BASELCROWD-Login

BASELCROWD Login