Blog

Trauerflor nicht nur beim Comité - aber immerhin digital.

basler-fasnacht2020
Die Basler Fasnacht findet nicht statt. Kein Morgestraich (naja, fast keiner...), kein Cortège, kein Gässle, keine Keller. Eine unglaublich grosse und vielfältige Vorbereitungsarbeit mit endlos Herzblut und Leidenschaft droht ins Leere zu laufen. Zwar gibt es die online Petition für eine Verschiebung der Fasnacht - eine auf ein späteres Datum verschobene Fasnacht wird aber wohl nicht das gleiche sein.

Dass sich genau das gleiche vor exakt 100 Jahren abgespielt hat, wirkt wie eine Ironie des Schicksals. Und doch gibt es einen Unterschied zu damals: Heute haben wir digitale Medien. Wer danach gesucht hat, hat schon früh am Morgen Bilder vom "Ersatzmorgestraich" und einzelnen Aktionen unbeugsamer Fasnächtler auf den Basler online-Portalen gesehen, auf den Webseiten der Cliquen und in den diversen sozialen Netzwerken kursieren Trauermärsche, Abgesänge und sogar eine Todesanzeige in Trauer um die gestorbene Basler Fasnacht 2020. Unter der Adresse www.schnitzelbankbasel.ch werden ab heute Abend Videos der Comité-Schnitzelbängg zu sehen sein. Weitere digitale Vorstösse werden folgen, das ist zu hoffen. Wenn also die Fasnacht 2020 (vorerst) nicht auf den Strassen, Gassen und Kellern stattfindet, dann wird sie doch in jedem Fall im Netz ihre Spuren hinterlassen. Und möglicherweise als erste Basler online-Fasnacht in die Geschichte eingehen. 

Dabei machen wir auf jeden Fall mit. Wir sammeln ja ohnehin schon die schönsten Fotos von Basel - und das sollen jetzt ganz besonders Fotos von der Basler Fasnacht sein. Egal wie alt und egal wie gut - einfach schöne und stimmungsvolle Bilder, die uns die Fasnacht auf den Bildschirm bringen. Damit wir dann beim Verschiebedatum richtig in Stimmung sind!
Sozial sein und bleiben
Vermeidung von Plastikabfall: die ganze Geschichte...
 

Kommentare 1

Romana am Dienstag, 03. März 2020 17:54

Klärungwürdig wäre, weshalb sich Epidemien und Pandemien häufen und wie man dem entgegenwirken kann? Globalisierung, Klimawandel... das allein macht noch keine Gesundheitskrise: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Epidemien_und_Pandemien

Klärungwürdig wäre, weshalb sich Epidemien und Pandemien häufen und wie man dem entgegenwirken kann? Globalisierung, Klimawandel... das allein macht noch keine Gesundheitskrise: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Epidemien_und_Pandemien
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 06. August 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

BASELCROWD-Login

BASELCROWD Login